Pfarrer Alfred Aeppli

Alfred Aeppli
Pfr. Alfred Aeppli, Bernstr. 13, 3303 Jegenstorf
031 761 01 39, alfred.aeppli@kirche-jegenstorf.ch
Pfarrer Alfred Aeppli arbeitet seit 1997 im Pfarramt Jegenstorf-Süd. Zu seinem Pfarrkreis gehören in Jegenstorf der Dorfteil südlich des Riedwegs, der Solothurn- und der Iffwilstrasse sowie die Gemeinden Münchringen und Zauggenried. Er ist verheiratet mit Verena Aeppli-Kobel und hat vier erwachsene Kinder. In seinem ersten Beruf war er als Dr. sc. techn. in der landwirtschaftlichen Forschung tätig.

Er versteht die Gemeinde als ein Netzwerk von Männern, Frauen und Kindern, wo die Menschen Hilfe, Hoffnung und Heimat finden. Sein Motto heisst: «Gemeindeleben entfalten und gestalten!» Im privaten und öffentlichen Zusammenleben sind Menschen nötig, die Jesus Christus nachfolgen. Dazu will Alfred Aeppli einladen.

Kurse über Lebens- und Glaubensfragen, der Aufbau von » Männergruppen, » Besinnungen am Werktag, der » Alphalive-Kurs sowie regelmässige » Pilgerwanderungen gehören zu seinen Schwerpunkten. Die vielseitigen Gottesdienste gestaltet er oft zusammen mit Interviewpartnern, Chören und Musikvereinen. Dabei will er den Glauben zeitgemäss vermitteln und aktuelle Fragen ansprechen.

Über die Kirchgemeinde hinaus ist Alfred Aeppli engagiert
- bei den » Besinnungen im Bundeshaus während den Sessionen der Eidgenössischen Räte
- als Präsident des » Landeskirchenforums, das kirchliche Engagierte verschiedener Kantonalkirchen vernetzt
- als Mitglied des » Landwirtschaftlichen Forschungsrates im Bundesamt für Landwirtschaft