Daniel Mauerhofer

Spontan

MK4_7156[1]<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kgju.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>593</div><div class='bid' style='display:none;'>8351</div><div class='usr' style='display:none;'>9</div>

Spontan - so lautete das Motto des diesjährigen Mitarbeiterfestes im Kirchenkreis Jegenstorf. Rund 220 Personen erschienen zu diesem festlichen Abend und freuten sich über ein reichhaltiges Programm, feines Essen und gute Begegnungen.
Daniel Mauerhofer,





Eingeladen zu diesem Abend waren alle über 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirche Jegenstorf. Nein, das ist kein Schreibfehler! Tatsächlich hat unsre Kirche so viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ohne den Einsatz all dieser Freiwilligen wäre das kirchliche Leben gar nicht möglich. Nur dank dem Herzblut und dem Engagement der freiwilligen Mitarbeiter können die kirchlichen Anlässe und Veranstaltungen überhaupt durchgeführt werden.

Dabei braucht es neben allen Vorbereitungen und allen Planungen auch immer wieder eine gute Portion Spontanität. Das Motto "spontan" war denn auch der rote Faden durch den ganzen Abend. Die Theatergruppe TAP - bekannt für ihr Improvisationstheater - spielte zahlreiche Szenen aus dem Gemeindeleben - ganz spontan nach Stichworten aus dem Publikum. Kulinarisch verwöhnt wurde man vom Casa Nobile aus Bätterkinden - mit einem feinen italienischen Dreigänger.

Das Mitarbeiterteam formierte sich spontan zur Band "FANCY DESK" ("Schickes Büro" - die Buchstaben stehen für die Anfangsbuchstaben der Vornamen des Mitarbeiterteams) und richtete einen musikalischen Dank an die Anwesenden für den grossen freiwilligen Einsatz, der unter dem Jahr für die Kirche Jegenstorf geleistet wird.

Manch einer hätte sich gewünscht, der Abend wäre nicht so schnell zu Ende gegangen...


Die untenstehenden Bilder wurden von Matthias Kälin aufgenommen.
Bereitgestellt: 30.01.2020     Besuche: 147 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch