Daniel Mauerhofer

Young meets Old

IMG_2794<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kgju.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>600</div><div class='bid' style='display:none;'>8888</div><div class='usr' style='display:none;'>9</div>

Young meets Old! Junge begegnen Junggebliebenen! Das war das Motto des Wahlfachkurses "Young meets Old" der KUW Oberstufe. Eine grosse Gruppe von Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klasse hatte sich für diesen Kurs angemeldet und liess sich auf Begegnungen mit Seniorinnen und Senioren ein.
Daniel Mauerhofer,



In der KUW (Kirchliche Unterweisung) der Oberstufe können die Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Wahlangeboten auswählen. Ein vielseitiges und breites Angebot steht zur Auswahl: Lager, Weekends, praktische Einsätze in der Kinderhüte oder Mithilfe beim Kochen nach einem Gottesdienst, Workshops und Kurse...

Eines der vielen Wahlangebote war der Kurs "Young meets Old". Oft sind die verschiedenen Generationen ja unter sich. Es gibt wenig Begegnungsmöglichkeiten. Mit diesem Wahlfachkurs wollten wir das Gegenteil beweisen und Begegnungen unter den Generationen fördern.

So begegneten die Jugendlichen älteren Menschen aus unserer Gemeinde. Zu zweit besuchten sie Senioren und hörten spannende Geschichten aus früheren Zeiten: Geschichten von Krieg, Armut und einem sehr einfachen Leben, aber auch Geschichten von unglaublichen Veränderungen, die sich in wenigen Jahrzehnten ereignet haben. "Das war einfach spannend", sagte eine Schülerin bei der Rückkehr vom Besuch bei einer älteren Frau. Und umgekehrt meinte eine Seniorin nach dem Besuch der KUW-Schüler: "Dass es so flotte Jugendliche heutzutage noch gibt..."

Zum Abschluss des Wahlfachkurses leisteten die Jugendlichen einen praktischen Einsatz beim Seniorenmittagessen im Januar und Februar 2020. Sie unterstützten das Team des Seniorenessens beim Servieren und hatten auch dort beim Mittagessen wertvolle Begegnungen und Gespräche.

Pfr. Daniel Mauerhofer
Bereitgestellt: 26.02.2020     Besuche: 111 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch