Susanne Aeschbacher

Frauen treffen Frauen

277775-Ruedi-Josuranjpg (Foto: Susanne Aeschbacher)

Finde deine Lebensspur

Ruedi Josuran ist als Journalist, Radio- und Fernsehmoderator (FENSTER ZUM SONNTAG), Coach und Autor sehr bekannt und lockt über 100 Frauen und Männer ins Kirchgemeindehaus.
In seinem flüssigen, lebensnahen und humorvollen Vortrag zieht er das Publikum schnell in den Bann und gibt Denkanstösse, sich noch mehr auf das Leben einzulassen und die eigene Originalität zu bejahen.

Es gibt dabei kein Patentrezept und immer mehr Fragen als Antworten.
Um die eigene Lebensspur zu finden, muss ich erkennen, wer ich bin. Josuran ist ein guter Beobachter und Menschenkenner und sagt, dass Männer sich eher über Beruf, Titel, Leistung definieren, während es bei Frauen mehr um persönliches, Familie, soziales und Gesundheit geht.

Lebe ich oder lebe ich vom Vergleich mit anderen?
Der Referent warnt vor dem Trend der Selbstoptimierung: wenn es nie gut genug ist, wenn ich besser, schöner, schneller als andere sein muss, um zu SEIN, wage ich vielleicht gar nichts, aus Angst, dass es nicht perfekt sein wird.

Wir werden eingeladen, an den Tischen auszutauschen über die Fragen:
- bin ich, was ich tue?
- bin ich, was ich habe?
- bin ich, was andere von mir halten?

Für Ruedi Josuran ist der christliche Glaube die überzeugendste Lebensgrundlage. Wer erfahren darf, wie Gott ihn liebt und bedingungslos annimmt, zieht seine eigene, einmalige Lebensspur und findet vom Zwang nach Sicherheit und Kontrolle zu Vertrauen und Ruhe. Statt nach immer mehr Information zu streben, fragt er nach dem Sinn des Lebens.
Dann kann er seine Berufung leben und auch Rückschläge verkraften.
Der Referent - und er spricht aus eigener Erfahrung - nennt es «Scheitern nach vorne»

Sicher können alle Anwesenden etwas aus diesem Morgen fürs eigene Leben mitnehmen.
Beim Nachdenken begleiten sie vielleicht auch noch die schönen Klänge des Musikerduos Kathrin Zaugg und Rolf Jann.

Bericht von Lisalotte Dworzak


Das nächste Frauentreffen findet am 16. November 2022 statt.
Thema «Wenn Frauen Lebensträume schaffen» mit Regula Lehmann



Bereitgestellt: 27.08.2022     Besuche: 171 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch