Regula Walther

Wilma's Abenteuerweg

Schon beinahe einen Monat ist es her, dass Wilma zu ihrer Reise gestartet ist. Inzwischen kennt sie schon einige Besucher, denen sie begegnet ist. Es gibt nämlich solche, die kommen immer wieder. Der richtig grosse Wegweiser am Bahnhof macht es auch den vielen angereisten Familien einfach Wilma's Weg zu finden.
Seit es so heiss geworden ist, kommen viele Menschen am frühen Morgen vorbei. Das empfiehlt Wilma auch gerne. Als Schattenplätzli kann man beim Posten 2 den Brätliplatz ansteuern.

Wilma möchte wirklich gaaaanz lange in Jegenstorf bleiben. Es gefällt ihr sehr gut. Auch hat sie bereits an verschiedenen Orten bemalte Steine entdeckt! Hoffentlich lassen diese bei allen vorübergehenden Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern ;-) Das wäre gemütlich und schön.
Wie lange sie bleiben möchte?
Bis die farbigen Blätter von den Bäumen fallen - .......

Alle Familien sind ganz herzlich willkommen!

Start des Weges ist bei den Eseli am Bahnhof. Danach könnt ihr einfach den Wegweisern, farbigen Wegzeichen und natürlich dem Plan » Karte folgen. So findet ihr den Weg sicher.

Viel Vergnügen!

 

 

 

Aufbau und Art des Weges
Wilma's Abenteuerweg ist mit 16 Posten aufgebaut.
Der ganze Weg nimmt ca. 2 Stunden in Anspruch. Man kann die Posten aber auch einzeln besuchen und länger verweilen.

Der Weg zwischen den Posten wird euch von Wilma erklärt » Wilma's Geschichte und wenn ihr gut auf all die farbigen Wegzeichen achtet, findet ihr den Weg sicher.

Anreise:
- am besten mit dem RBS bis Jegenstorf. Beginn gleich neben dem Bahnhof. Die Bahn fährt 1/4 - 1/2 stündlich Richtung Bern und Solothurn
- Parkplätze sind beim Bahnhof / Schloss vorhanden
- Veloparkplätze beim Bahnhof

Begehbarkeit:
- mit normalen Schuhen begehbar
- kinderwagentauglich
- für Kinder ab ca. 4 Jahren gedacht (Kleinere und Grössere haben aber auch Spass)
- es gibt genügend Plätze zum Ausruhen, Verweilen, Spielen, ...
- der Weg führt sowohl im Dorfkern wie auch auf abgelegenere Strassen durch. An Einkaufsläden kommt man auch vorbei, die normale Öffnungszeiten haben (sonntags geschlossen)
- WC, Wickeltisch sind auf der Karte eingezeichnet (Wichtig! Das Kirchgemeindehaus ist samstags und Sonntagnachmittag nicht immer offen)
Wer steht hinter Wilma
Hinter Wilma's Abenteuerweg stehen 3 Frauen.
2 Mütter mit Kindern im Vorschulalter und Regula Walther, Verantwortliche Bereich Kinder in der ref. Kirchgemeinde.
Mit grossem Engagement entstand so das Projekt "Wilma's Abenteuerweg"

Wir sind gespannt!
Gerne empfangen wir Rückmeldungen von euch.
Meldet euch unbedingt, wenn etwas fehlt

Kontakt
Verantwortliche Bereich Kinder und Katechetin
Regula Walther

078 732 10 62
Bereitgestellt: 15.06.2021    Besuche: 3 heute, 1508 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch